1 User & 282 Besucher online
  
Übersicht - Allgemein - Flohmarkt - Suche PKW
AutorNachricht
anonym
männlich  58 Jahre
» Area Gott
4770 Beiträge
Verfasst: 21.04.08, 18:00 Uhr


Was wohl eher bei einem Wohnsitz "Mond" passiert

Zahlt eigentlich das Arbeitsamt dann gleich die Steuern,Versicherungen, etc etc mit ?

Muss ich gleich arbeitslos werden, will auch mal in den Genuss von derartigem Service kommen.


Signatur Ich bin wie ich bin - und wem es nicht passt der soll mich gernhaben Im übrigen gilt: "Wer will, findet einen Weg - Wer nicht will, findet einen Grund" "Made in Austria" eben
TSB2000
männlich  42 Jahre
» Area Gott
254 Beiträge
Verfasst: 21.04.08, 19:32 Uhr


Ja es ist nicht Einfach, man muss sehr viel Nachweisen und denn bekommt man des Geld ja auch nicht Geschenkt.

Mit den Steuern , Versicherung... ja und nein, es gibt da wege, wobei ich nicht weis, ob diese auch bei Arbeitslosen mit ALG1 klappen.


Ich hab mal eine Zeit lang für eine Zeitarbeitsfirma gearbeitet, musste mit meinem Auto jeden Tag 100km und mehr fahren. Die Zeitarbeitsfirma wollte kein Spritgeld Zahlen...

Nun bist in der Zwickmühle, weil Kündigen wegen " nicht zahlen von Spritgeld " nun des gibt eine Sperre.

Alles was da bleibt, ist zum Amt, da ich Keinen Anspruch auf ALG1 hatte, war also die Arge für mich zuständig.

Nun musste ich dieser ALL meine Kosten Offenlegen, sowie All meine Einkommen und mein Vermögen.

Wohin ich Fahre zur Arbeit wieviel KM, Versicherungsnachweis...

Und nach vielen hin und her Rechnen, ist ein Komplexer Undurchschaubares Verfahren, bekam ich auch Geld vom Amt.

Sicherung des Arbeitsplatzes so in der Art.


es gibt viele Wege um Hilfe zu erhalten, aber man muss selbst Aktiv werden. Nicht jeder aufn Amt, sag einen welche möglichkeiten man so hat.


Wer ALG1 erhält, was Unter ALG2 ist, bekommt eine Aufstockung!

Wohngeld wäre auch zu prüfen, da dies möglicherweise mehr ist als die ALG2 Aufstockung.


Ich kenne mich auch nicht so aus, aber ich Kämpfe geb eben nicht auf Immer Nachfragen was möglich ist, an wen man sich wenden kann.

anonym
männlich  58 Jahre
» Area Gott
4770 Beiträge
Verfasst: 21.04.08, 20:25 Uhr


Na dann viel Glück beim Staat Deutschland

Signatur Ich bin wie ich bin - und wem es nicht passt der soll mich gernhaben Im übrigen gilt: "Wer will, findet einen Weg - Wer nicht will, findet einen Grund" "Made in Austria" eben
KaoZ
männlich  42 Jahre
» Area Gott
5131 Beiträge
Verfasst: 21.04.08, 21:57 Uhr


TSB2000 schrieb:
Nur des ich net in Deiner Ecke wohne .... nunja nun " habe " ich ja ein Auto, zwar Ohne LPG aber egal....


dann mal gw zum auto
ich drück dir die daumen für den rest!

erstaunlich finde ich ehr, wie sich so ein thread entwickeln kann

die arge wie sozailämter zahlen schon immer darlehns die zu wieder aufnahmen einer beschäftigung führen!!!
Sie zahlen selbst darlehns für den wichtigen lebensunterhalt, selbst wenn es nur 10 € beträge sind!

naja... vip, dein kommentar über den service hättest du bessa gepfiffen!

so long
KaoT


Signatur I bin aYn opFa der reChtsChraYbung...

oRdnunG veRsauT daS haLbe LeBen *fg*
anonym
männlich  58 Jahre
» Area Gott
4770 Beiträge
Verfasst: 21.04.08, 22:56 Uhr


@ Kaoz

Komme doch glatt deinem Wunsch nach und dir was.....

Zufrieden ?


Signatur Ich bin wie ich bin - und wem es nicht passt der soll mich gernhaben Im übrigen gilt: "Wer will, findet einen Weg - Wer nicht will, findet einen Grund" "Made in Austria" eben
sammy-jo
weiblich  39 Jahre
» Area Gott
6204 Beiträge
Verfasst: 22.04.08, 08:24 Uhr


@tsb
du hast bei einer zeitarbeitsfirma gearbeitet und die regst dich auf das sie dir nicht das spritgeld bezahlten????

also entweder stehe ich auf dem schlauch oder.....

mir hat meine arbeitsstelle noch nie die spritkosten bezahlt,sowas kannst du bei deiner steuererklärung mache.


Signatur Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: Sie sind uninteressant
anonym
männlich  58 Jahre
» Area Gott
4770 Beiträge
Verfasst: 22.04.08, 21:39 Uhr


Also, nachdem ich mich mal über "deutsche Möglichkeiten" kundig machte, bin ich überrascht welche Leistungen man herausholen kann vom "Vater Staat" wenn man ein vorgibt ein "Arbeitssuchender" zu sein

Signatur Ich bin wie ich bin - und wem es nicht passt der soll mich gernhaben Im übrigen gilt: "Wer will, findet einen Weg - Wer nicht will, findet einen Grund" "Made in Austria" eben
TSB2000
männlich  42 Jahre
» Area Gott
254 Beiträge
Verfasst: 22.04.08, 22:11 Uhr


tja wenn die Abmachung aber ist, das Pritgeld gezahlt wird...und dann auf einmal nicht...

Zum anderen.. was Verdienst du ? wieviel kostet dich der Sprit zur Arbeit ?

Also ich habe so 900 Euro Netto gehabt, 350 bis 400 Euro an Spritkosten.

Wenn Du dann noch vom Rest, die Miete usw. abziehst, kommst Unweigerlich ins Minus.. sprich musst Geld mit zur Arbeit bringen.

Aber Zeitarbeit und deren Ausbeute, steht auf einen anderem Blatt, was ja auch keiner so Wahr haben will.

Was wolln die Leut denn die für eine Zeitarbeitsfirma Arbeiten, Sie haben doch Arbeit.

Der Lohn den man sich erarbeitet sollte auch ein Leben ermöglichen und nicht ein so gegrade eben Überleben.

Aber es gibt noch mehr Bereiche, wo Menschen Ausgebeutet werden. Und die Chefs die Dicken Wagen fahren.

Wer sich nun Aufregt, das sich jene die Trotz Arbeit nicht Ohne die Hilfe vom Amt überleben können, regt sich zu recht auf.

Das was der Arbeitgeber nicht an Lohn Zahlt, zahlt so die Allgemeinheit in Form von Lohnzuschüssen, aber dies ist ja von der Regierung gewollt, WIR brauchen BILLIGLOHN Arbeiter! So sieht es die Bundesregierung.

anonym
männlich  58 Jahre
» Area Gott
4770 Beiträge
Verfasst: 23.04.08, 08:42 Uhr


Naja, scheinbar weisst du wie toll es ist ein Unternehmer zu sein und seine Arbeiter/Angestellte zu unterdrücken, ein "dickes Auto" zu fahren und soviel Geld mit den Unterdrückten zu verdienen das man gar nicht weiss was man mit der "großen Kohle" anfängt.

Eigentlich sollte man mit den "Unterdrückten" mal tauschen oder noch besser die "Unterdrückten" sollten sich selbständig machen. Ich will auch mal am 1. Geld bekommen ohne sich Sorgen zu machen woher es kommt und wieviel eigentlich dahintersteckt damit ich es bekomme.


Signatur Ich bin wie ich bin - und wem es nicht passt der soll mich gernhaben Im übrigen gilt: "Wer will, findet einen Weg - Wer nicht will, findet einen Grund" "Made in Austria" eben
sammy-jo
weiblich  39 Jahre
» Area Gott
6204 Beiträge
Verfasst: 23.04.08, 08:56 Uhr


ich mache zur zeit eine umschulung tsb und wenn du dich so gut auskennst,verdiene ich nichts bei der umschulung. ich bekomme betreuungskosten für meine kinder und spritgeld..
ich bekomme 118 euro spritgeld,fahre jede nacht,weil ich im moment nur nachtschicht mache,knapp 100 km(hin und zurück),wenn ich schule habe fahre ich fast 130 km. und das 5 mal die woche. mir reicht das spritgeld auch nicht aber ich beschwere mich nicht und ich bekomme noch nicht mal lohn, bin froh das ich diese umschulung bekommen habe ,da ich eine arbeitstelle hatte...

weisst du tsb ich kann mich erinnern das du einen beruf erlernt hast der schon fast ausgestorben ist,korregiere mich falls es nicht stimmt, und du bist ja auch keine 50.erstens verstehe ich nicht warum du so einen beruf überhaupt erlernt hastzweitens verstehe ich nicht warum du nicht eine umschulung beantragst. anstatt bei irgendwelchen zeitarbeitsfirmen zu arbeiten,denn du bist noch in einem alter wo man umschulungen sehr einfach bekommt....


Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.04.08, 09:06 Uhr

Signatur Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: Sie sind uninteressant
vielfahrer
männlich  49 Jahre
» Mega Schreiber
61 Beiträge
Verfasst: 06.12.08, 02:32 Uhr


Bei uns in den Niederlanden haben zeitarbeitsfirmen einen viel besseren ruf als bei euch in Deutschland, ich habe selbst 2 mal für so einen arbeitsvermittler gearbeitet, hatte da ca. 2800€ alle 4 wochen, also 13 mal lohn im jahr, war damit sehr zufrieden.
Da die zeiten momentan auch für niederländiche transporteure alles andere als rosig sind, werde ich wohl nächstes jahr eine stelle in Deutschland annehmen, da sind auch die abgaben viel weniger als bei uns.
Also ich gehe da arbeiten wo meine arbeitskraft angemessen entlohnt wird, auch wenn ich dann 2 mal die woche 100km fahren muss, und da gibt es auch in Deutschland immer noch viele firmen die sehr gut bezahlen.
Ich hatte bisher in 5 berufen gearbeitet bein zusammen ca. 25 firmen, bin aber erst einmal gekündigt worden und hatte dann in einer woche neue arbeit (was ganz anderes, aber war gut).
Mach ruhig mal was ganz anderes, versteif dich nicht auf einen job und ort, sei flexibel, da geht immer was wenn du willst, auch mit 35 oder 40, kein problem.
Natürlich musst du bereit sein für gutes geld und/oder gutes klima auch leisung zu bringen: gehts der firma gut, gehts dem angestellten gut und umgekehrt!

Seiten: [ 1 ] [ 2 ]

Wer ist gerade im Forum?

Neue Beiträge im Forum vorhanden Keine neuen Beiträge im Forum vorhanden
Neue Beiträge im Thread vorhanden Keine neuen Beiträge im Thread vorhanden
Für die grafische Anzeige neuer Beiträge müssen Cookies aktiviert sein

» Alle Beiträge als gelesen markieren...


Jetzt bei Voten & Fotos bewerten - Kostenlose Flirt Community - Bodyvoten.de anmelden


Copyright © by Flirtarea - Alle Rechte vorbehalten | AGB | Datenschutz | Impressum | Media
Partner: Flirt Community - Erotik Community - Eltern Community - Wünsche erfüllen - Erotik Shop - Geld verdienen - kostenloser Shop