0 User & 269 Besucher online
  
Übersicht - Allgemein - Gedichte - Weihnachtsnacht
AutorNachricht
anonym
männlich  58 Jahre
» Area Gott
4770 Beiträge
Verfasst: 14.12.09, 21:43 Uhr


Weihnachtsnacht -
(Hilde Fürstenberg)

Weht im Schnee ein Weihnachtslied
Leise über Stadt und Felder,
Sternenhimmel niedersieht,
Und der Winternebel zieht
Um die dunklen Tannenwälder.

Weht im Schnee ein Weichnachtsduft
Träumerisch durch dichte Flocken,
Füllt die schwere Winterluft
Und aus weichen Wolken ruft
Sanft der Klang der Kirchenglocken.

Geht durch Schnee ein Weihnachtskind
Liebend über kalte Erde,
Geht dahin und lächelt lind,
Hoffend, dass wir gütig sind
Und die Menschheit besser werde.


Signatur Ich bin wie ich bin - und wem es nicht passt der soll mich gernhaben Im übrigen gilt: "Wer will, findet einen Weg - Wer nicht will, findet einen Grund" "Made in Austria" eben
MANDELBAUM
männlich  43 Jahre
» Extrem Schreiber
36 Beiträge
Verfasst: 16.12.09, 13:21 Uhr


NOTTE DI NATALE

echeggia nella neve un canto natalizio
sommessamente nelle citta' e nei campi
sotto un ciel stellato
dissolvendo la nebbia invernale
tra le fitte abetaie

si sente nella neve un odor natalizio
in un sogno di fiocchi
che riempie la fredda atmosfera
di natale e dalle rade nubi risuona
il dolce scampanio dlle chiese


Va nella neve il bambinello di natale
con amore sula fredda terra
cammina e sorride nella speranza
che noi diventiamo buoni e che
umanita' miglior diventa
.Ubersetzer. mandelbaum aus Sued Italien


Signatur Gedichte
anonym
männlich  58 Jahre
» Area Gott
4770 Beiträge
Verfasst: 16.12.09, 13:32 Uhr


Vielen Dank

Signatur Ich bin wie ich bin - und wem es nicht passt der soll mich gernhaben Im übrigen gilt: "Wer will, findet einen Weg - Wer nicht will, findet einen Grund" "Made in Austria" eben
MANDELBAUM
männlich  43 Jahre
» Extrem Schreiber
36 Beiträge
Verfasst: 24.12.10, 17:55 Uhr


MANDELBAUM schrieb:
NOTTE DI NATALE

echeggia nella neve un canto natalizio
sommessamente nelle citta' e nei campi
sotto un ciel stellato
dissolvendo la nebbia invernale
tra le fitte abetaie

si sente nella neve un odor natalizio
in un sogno di fiocchi
che riempie la fredda atmosfera
di natale e dalle rade nubi risuona
il dolce scampanio dlle chiese


Va nella neve il bambinello di natale
con amore sula fredda terra
cammina e sorride nella speranza
che noi diventiamo buoni e che
umanita' miglior diventa
.Ubersetzer. mandelbaum aus Sued Italien



Signatur Gedichte
Seiten: [ 1 ]

Wer ist gerade im Forum?

Neue Beiträge im Forum vorhanden Keine neuen Beiträge im Forum vorhanden
Neue Beiträge im Thread vorhanden Keine neuen Beiträge im Thread vorhanden
Für die grafische Anzeige neuer Beiträge müssen Cookies aktiviert sein

» Alle Beiträge als gelesen markieren...


Jetzt bei Voten & Fotos bewerten - Kostenlose Flirt Community - Bodyvoten.de anmelden


Copyright © by Flirtarea - Alle Rechte vorbehalten | AGB | Datenschutz | Impressum | Media
Partner: Flirt Community - Erotik Community - Eltern Community - Wünsche erfüllen - Erotik Shop - Geld verdienen - kostenloser Shop