0 User & 279 Besucher online
  
Übersicht - Allgemein - Gedichte - Der dunkle Wanderer
AutorNachricht
chaosprinz
männlich  28 Jahre
» Vielschreiber
28 Beiträge
Verfasst: 06.04.10, 23:52 Uhr


(Ein Trauerspiel in 3 Akten)

Des Wanderers Erwachen

Einst war ich vom Wesen genau wie ihr,
ich tat mein Werk hinter verschloss'ner Tür.
Ging selten hinaus, tat nur was mir dient,
bis eines Tags ein Wesen erschien.

Des Wesens Erscheinung war mir etwas neues.
Wollt Widerstand leisten, doch wusst ich bereu es.
Es sprach zu mir, mit gottgleicher Stimme,
Der Klang war so voll, raubte mir meine Sinne.

Ich fand mich schon bald, in andren Welten,
solch Eindruck, er ergab sich mir selten.
Da sprach es erneut, doch diesmal klangs anders,
Es sprach zu mir: „Ich will das du wanderst.

Begib dich von hinnen in Ferne Lande,
vorbei an allem, knüpf keine Bande.
Denn dein ist die Reise, so wichtig, so reich,
erreichst du dein Ziel bist du Engeln gleich.“

Ich tat wie geheißen, voll Inbrunst und Lust,
zog über die Kutte, stolz schwellte die Brust.
Zog hinaus in die Welten, so neu und so fremd,
und dacht das bald jeder, meinen Namen kennt.



Die Reise

Der Weg war beschwerlich, doch froh war mein Mut,
es war doch die Reise, so wertvoll und gut.
So dacht ich zu wissen, war fest überzeugt,
Und hab keine Untat, nicht eine bereut.

Der weg war beschwerlich, doch dies war mir klar,
der Tod, der Gevatter, war mir nie so nah,
ich spürte ihn um um mich, er lies mich nicht gehn,
hatt oft das Gefühl, ich könnt ihn fast sehn.

Die Reise sie zog mich, weit fort von daheim,
sah fremde Biester, und Wasser so rein,
wie sie in der Heimat, noch nie ich erblickt,
's war unbeschreiblich, wohin ich geschickt.

Fand fremde Völker, doch ging meines Wegs,
denn mir wurd geheißen: „Zieh weiter nur stets.“
Schenkt niemand Beachtung und sprach auch kein Wort,
Folgt nur meinen Füßen, sie trugen mich fort.

Sah nur meinen Weg, und mein einzig Ziel,
hört nur jenes Wesen, wollt das ich ihm gefiel,
merkt nicht wie ich wurde, merkt nicht was ich war,
doch um mich rum, alles, sah ich bring Gefahr.




Dunkel die Pfade

So führte mein Weg mich, fernab von der Welt,
zu finstren Gestalten, deren Seelen gequält,
die nichts weiter kannten, als Furcht und Tod,
doch ich ward geblendet, erkannt nicht die Not.

Die Pfade warn düster, und still wie ein Grab,
dem Ziele entgegen, in Tiefen hinab,
die kein Mensch je vor mir hat auch nur gekannt,
doch hat es in mir, nur Neugier entflammt.

Wollt wissen wohin, die Wege mich tragen,
nun weiß ichs, doch wags nicht 's zu sagen.
Sah Orte so grausam, gefüllt nur mit Schrecken,
wär ich noch ich selbst, der Atem bliebe mir stecken.

Doch war ich so dunkel, wie all jene Orte,
denk heut ich daran, mir fehln fast die Worte,
So zog ich des Weges, nur den Ruhme im Sinn,
auf das ich die Gunst jenes Wesens gewinn.

Am Ende des Weges, fand ich just ein Tor,
's war so gewaltig wie keines zuvor.
Ich ward nun am Ende, dem Ziele ganz nah,
Sah alles schon vor mir, der Ruhm er war da.

Schickt mich nun an, das Tor mir zu öffnen,
das ich erfasst was verborgen dort lag,
Mein Leben der Schlüssel,
zum letzten von allen, dem jüngsten Tag.

Hätt ichs nur gewusst, nie hätt ichs getan,
hätt nie mich geopfert als Schlüssel zum End,
doch ward ich geblendet, wusst nicht was geschieht,
tats einfach, tat was man nicht nennt.

Das Tor ward geöffnet, mein Leben verwirkt,
da erblickt ich mein Wesen vom Himmel geflogen,
mit Schwingen des Teufels, ganz wie aus Leder
's lacht meiner Dummheit, ich ward betrogen.

Ich wähnte vor Stolz mich den Engeln gleich,
war doch nur die Puppe, fürs Schattenreich.
Allein mir ists geschuldet das alles hier stirbt
bracht Schergen der Hölle, nur gierig nach Blut,
Ich bitt euch ihr andern, ich bitt euch habt Mut,
bekämpft meine Fehler bekämpft diese Wut,
vernichtet mein Werk, seid tapfer und gut.
Ich kanns nicht mehr tun, mein Leben ist verwirkt.

Seiten: [ 1 ]

Wer ist gerade im Forum?

Neue Beiträge im Forum vorhanden Keine neuen Beiträge im Forum vorhanden
Neue Beiträge im Thread vorhanden Keine neuen Beiträge im Thread vorhanden
Für die grafische Anzeige neuer Beiträge müssen Cookies aktiviert sein

» Alle Beiträge als gelesen markieren...


Jetzt bei Voten & Fotos bewerten - Kostenlose Flirt Community - Bodyvoten.de anmelden


Copyright © by Flirtarea - Alle Rechte vorbehalten | AGB | Datenschutz | Impressum | Media
Partner: Flirt Community - Erotik Community - Eltern Community - Wünsche erfüllen - Erotik Shop - Geld verdienen - kostenloser Shop