1 User & 294 Besucher online
  
Übersicht - Liebe & Co - Kummerkasten - Über Singlebörse Partner finden?
AutorNachricht
allex
männlich  27 Jahre
» Forenposter
18 Beiträge
Verfasst: 30.12.15, 18:43 Uhr


Hi Leute..

Oben könnt ihr schon sehen um was es geht.
Wer hat Erfahrung mit solchen Singlebörsen?
Ist es möglich so einen Partner zu finden.
Es muss nicht für eine ernsthafte Beziehung sein.
Aber sich kennen lernen, mal zusammen ausgehen..und sehen was passiert.
Aber welche Seite ist dafür geeignet
Es gibt ja kostenlose, aber ich bin mir nicht sicher ob die auch so seriös sind.

Danke für antworten

mrbolt
männlich  29 Jahre
» Forenposter
12 Beiträge
Verfasst: 31.12.15, 13:00 Uhr


Ich selber habe keine Erfahrung damit. Meine beste Freundin hat aber ein Profil eingerichtet bei so einer Seite.Das war vor etwa zwei Monaten.Ich weiß nicht genau welche Seite das ist. Aber ich weiß das es kostenpflichtig ist. Sie wollte keine kostenlose Seite ausprobieren. Weil sie dieselben bedenken hatte wie du. Und sie hat ist mit einem Mann in Kontakt schon einen Monat, schreiben sie fast jeden Tag. Sie möchte sich auch schon mit ihm Treffen. Sie sagt das sie zufrieden ist wie das ganze funktioniert, den sie hat es sich anders vorgestellt. ***URL von Moderator entfernt***
Da kannst du sehen welche Singlebörsen empfehlenswert sind.Man kann sie auch erst mal kostenlos testen.


Dieser Beitrag wurde 2 mal bearbeitet, zuletzt am 04.01.16, 15:02 Uhr von jens77
Arkeo
männlich  54 Jahre
Moderator
1436 Beiträge
Verfasst: 10.04.16, 00:04 Uhr


Grundsätzlich ist es möglich, über jede Art von Singlebörse einen Partner zu finden. Ob es auch wahrscheinlich ist, ist eine andere Frage.

Kostenlose Singlebörsen sind in der Regel seriöser als kostenpflichtige, weil kein User vom Betreiber erwartet, für sie/ihn eine Palette passender Partner in der Schublade zu haben. Jeder User weiß, daß es auf ihn selbst ankommt, auf seine kommunikative und soziale Kompetenz, ob er jemand findet oder nicht. Eure Bedenken bzgl. *seriös* gelten vermutlich dem Aspekt, daß auf kostenlosen Seiten viele Fakes ihr Unwesen treiben? Das ist - zugegeben - ein gewisses Problem, aber die Betreiber einer kostenlosen Seite haben selbst das allergrößte Interesse daran, Fakes abzuwehren und zu eliminieren.

Das muß auf einer kostenpflichtigen Plattform nicht unbedingt so sein. Von kostenpflichtigen Börsen erwarten User, daß die Betreiber sich bemühen, ihnen passende Kandidaten zu präsentieren. Machen die sich rar, greifen manche Betreiber zu unsauberen Tricks und Kniffen, um ihren (zahlenden) Usern einen Anschein zu vermitteln, der nicht der Wirklichkeit entspricht. Das heißt nicht unbedingt, daß sozusagen betriebseigene Fakeprofile erschaffen werden, aber mit "elektronischen" Manipulationen ist Einiges vortäuschbar.

Eine wirklich seriöse kostenpflichtige Singlebörse wird sich zu solchem Spuk zwar nicht hinreißen lassen, aber die meisten dieser Börsen sind ziemlich teuer, ohne einem User garantieren zu können, unbedingt Erfolg zu haben. Letztendlich ist die Wahl der "richtigen Singlebörse" (für einen selbst) eine Frage, im Vergleich nach den richtigen Kriterien Ausschau zu halten und dabei die eigenen Erwartungen (an die Bereitschaft Anderer) erst einmal zu vergessen.

Das Versprechen, daß Millionen Frauen/Männer nur auf euch warten, könnt ihr z.B. knicken. Das bringt euch nichts, wenn die Millionen weltweit streuen, aber im Umkreis von 100 km um euren Wohnort nur zwei Hanseln/Greteln zuhause sind. Außer ihr sucht global nach polyphonen Brieffreundschaften.

Eine Börse mit vielen aktiven Usern ist gut, eine mit vielen aktiven Usern in eurer Gegend ist besser und eine mit vielen aktiven Usern in eurer Region, die in einem halbwegs ausgewogenen Geschlechterverhältnis vertreten sind, ist am besten. Wobei *viele* relativ zu sehen ist. Die Erfolgsaussichten für viele Kontakte sind auf kleinen und mittelgroßen Seiten besser als auf Seiten mit abertausenden (Millionen) Mitgliedern. Das gilt zumindest für Männer. Einfache Rechnung - bekommt eine Frau ein paar hundert Mails pro Tag, sinkt die Chance, daß sie ausgerechnet eure heute noch beantwortet.

Am leichtesten kommt man vielleicht miteinander auf Seiten ins Gespräch, die noch nicht so alt sind und speziell für eine bestimmte Altersgruppe u/o Region zugeschnitten sind. Davon gibt es inzwischen - oder noch - eine ganze Reihe. Einfach mal danach googlen.

Im Übrigen gibt es m.W. mindestens zwei Seiten im Netz, die sich dem Prüfen und Vergleichen interessanter Singlebörsen verschrieben haben. Dort fändet ihr zumindest eine ganze Reihe an Möglichkeiten, die vielleicht für euch infrage kommen oder wüßtet dann zumindest genauer, was tatsächlich vielversprechend für euch wäre und was nur so klingt.
.

dwayno
männlich  17 Jahre
» Forenposter
10 Beiträge
Verfasst: 28.08.16, 13:20 Uhr


Kann das auch nicht verstehen.
erictrufaz
männlich  34 Jahre
» Beobachter
4 Beiträge
Verfasst: 08.11.16, 19:09 Uhr


Versuch vielleicht die Möglichkeiten im Alltag besser zu nutzen. schau mal hier Hier klicken

Dieser Beitrag wurde 1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.11.16, 19:11 Uhr
Seiten: [ 1 ]

Wer ist gerade im Forum?

Neue Beiträge im Forum vorhanden Keine neuen Beiträge im Forum vorhanden
Neue Beiträge im Thread vorhanden Keine neuen Beiträge im Thread vorhanden
Für die grafische Anzeige neuer Beiträge müssen Cookies aktiviert sein

» Alle Beiträge als gelesen markieren...


Jetzt bei Voten & Fotos bewerten - Kostenlose Flirt Community - Bodyvoten.de anmelden


Copyright © by Flirtarea - Alle Rechte vorbehalten | AGB | Datenschutz | Impressum | Media
Partner: Flirt Community - Erotik Community - Eltern Community - Wünsche erfüllen - Erotik Shop - Geld verdienen - kostenloser Shop