0 User & 275 Besucher online
  
Übersicht - Technik - Wissenschaft & Forschung - Nichtraucherpille erhöht Chancen bei Entzug ums Dreifache
AutorNachricht
» Area Gott
355 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 11:07 Uhr


Eine nikotinfreie Pille soll Rauchern den Entzug leichter machen: Der Wirkstoff Vareniclin erhöht die Erfolgsaussichten der Entwöhnung nach einer neuen Auswertung ums Dreifache.

Das berichtet eine Gruppe um Kate Cahill von der Universität Oxford im Journal "The Cochrane Library". Die Forscher hatten dafür sechs Studien mit fast 5000 Probanden zusammengefasst. Vareniclin sei die erste vollkommen neue Nichtraucherpille, die seit zehn Jahren entwickelt wurde.

Ein Präparat mit dem Wirkstoff (Champix) des Pharmakonzerns Pfizer kommt dem Unternehmen zufolge am 1. März 2007 auf den deutschen Markt. In der EU wurde die Substanz bereits im September 2006 zugelassen. Vareniclin wirkt in erster Linie gegen die körperlichen Folgen einer Nikotin-Abhängigkeit.

Zigaretten machen unter anderem süchtig, weil Nikotin Rezeptoren im Nervensystem stimuliert, die den Botenstoff Dopamin freisetzen. Der Wirkstoff Vareniclin regt die gleichen Rezeptoren an wie Nikotin und sorgt dafür, dass Dopamin in geringer Menge freigesetzt wird. Dadurch werden das Verlangen nach Nikotin und die typischen Entzugssymptome während der Raucherentwöhnung verringert. Gleichzeitig verhindert Vareniclin, dass Nikotin an den Rezeptor gebunden wird. Auf diese Weise wird das Belohnungsgefühl gedämpft, wenn ein Raucher während eines Entzugs rückfällig wird.


In den Studien, die für die Cochrane Library für evidenzbasierte Medizin geprüft wurden, erhielten die Probanden entweder Vareniclin oder ein wirkungsloses Scheinpräparat (Placebo). Die Auswertung zeigte, dass die Raucher, die Vareniclin nehmen, ihre Chancen für einen langfristigen Entzug etwa um das Dreifache erhöhen, heißt es in dem Journal.

Außerdem schlossen Cahill und ihre Kollegen, dass ein Entzug mit Vareniclin Erfolg versprechender ist als mit dem Antidepressivum Bupropion. Das Bupropion enthaltende Arzneimittel Zyban war in den vergangenen Jahren wegen schwerer Nebenwirkungen in die Kritik geraten und wurde auch mit Todesfällen in Zusammenhang gebracht.

Vareniclin ist nach Angaben von Pfizer verschreibungspflichtig. Es wird wie andere bislang verfügbare Raucherentwöhnungsmethoden in der Regel nicht von der Krankenkasse erstattet.


Was meint ihr? würdet Ihr "als Raucher"!!! so eine Pille nehmen wenn ihr aufhören wollt aber wg der Abhängigkeit es bisher nicht geschafft habt?

Ich bitte "konsequente" Nichtraucher mal um Zurückhaltung! Bitte Kommentare wie "man muss nur wollen" und "das geht doch ganz einfach" oder ähnliches einfach zu unterlassen -.-
Zu euch sei gesagt es gibt Menschen die können mit der Sucht umgehen und schaffen den Absprung, es gibt aber auch welche bei denen die Sucht zu stark im Mittelpunkt steht und das aufhören erschwert. Das hat weder was mit Nicht wollen noch mit Charakterschwäche zu tuN!

anonym
weiblich  41 Jahre
Moderator
542 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 11:32 Uhr


Da du ja Nichtraucher eigentlich um "Enthaltung" gebeten hast und ich mich trotzdem äußere, hoffe ich, dass ich keine Schimpfe bekomme :D

Mal im ernst, ich bezeichne mich als "rauchfreien Raucher" also quasi wie "trockener Alkoholiker"... Ich habe aufgehört als ich erfahren habe, dass mein kleiner Sohn unterwegs ist. Vielleicht ist das ja ein besonderer Anreiz, aber ich habe es von JETZT AUF GLEICH geschafft und ich möchte betonen, dass ich eine starke Raucherin war und auch noch gerne geraucht habe. Also keiner von denen die nur Jammern:

..... wenn ich aufhören könnte, dann würde ich .......

..... Zigaretten sind ja sooooo teuer .....

Wenn ich nicht schwanger gewesen wäre hätte ich nicht aufgehört!

Ok nun aber zum Thema:

Nein, ich würde solch eine Pille nicht nehmen und zwar aus 2 Gründen:

1. Bin ich, nachdem ich es geschafft habe aufzuhören der Meinung, dass Nikotin nicht körperlich sondern nur GEISTIG abhängig macht, ala:

Meine Zigarette zum Kaffee brauche ich! Die nach dem Essen auch etc.

2. Das Geld was ich dann nicht mehr für Zigaretten ausgebe, werfe ich der Arzneimittelindustrie in den Rachen?! Welchen Sinn soll das bitte machen?

Wenn ich der Meinung wäre als Raucher, dass ich es nicht allein schaffen würde, dann würde ich meinen Hausarzt aufsuchen.... der kann ja dann klären, was bei "Entzugserscheinungen" zu tun ist und was nicht.

In diesem Sinne

das Hexlein

P.S.: Ich bin übrigens nicht zur militanten Nichtraucherin geworden. Ich rieche es immer noch gern, aber anfangen werde ich vermutlich nicht mehr.


Signatur Posting © xhexix 2010. Alle Rechte vorbehalten. Kein Verwenden, Zitieren und Kritisieren ohne Erlaubnis
Unique
männlich  48 Jahre
» Area Gott
217 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 11:35 Uhr


leute die nicht süchtig sind werden nie verstehen wie es ist gegen eine sucht anzukämpfen. es kann sich kaum ein nichtraucher vorstellen was man durchmacht wenn man aufhört.
drum versteh ich auch das viele exraucher besonders radikale nichtraucher sind. denn es ist so leicht wieder anzufangen das man sich da heftigst wehren muss.
ich weiß wovon ich rede da ich seit über zwanzig jahren rauchen und schon mehrfach damit aufgehört habe. das längste war ein jahr.
bin wohl kein "starker" mensch wenn ich immer wieder damit anfange

Unique
männlich  48 Jahre
» Area Gott
217 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 11:40 Uhr


hexix ich denke mal eine schwangerschaft ist ein guter grund aufzuhören weil es dann nicht mehr nur um dich alleine geht. ich glaube auch das du vielleicht ein sehr willensstarker mensch bist, denn ich kenne auch leute die dürften nicht mehr rauchen oder sie sind schwanger und machen es trozdem. es gibt eben solche und solche menschen.
und was die sucht anbelangt. ist es denn minder schlimm wenn sie nur geistig abhängig macht? das ist doch nur eine verharmlosung. außerdem glaube ich nicht daran das die sucht sich nur auf das geistige bezieht. es gibt gerüchte die besagen das die großen konzern schon lange den tabak mit zusätzen behandeln damit auch eine körperliche sucht auftritt.

sammy-jo
weiblich  39 Jahre
» Area Gott
6204 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 11:43 Uhr


aslo ich bin seit meinem 11 lebensjahr raucherin/schäm) und ich habe in beiden schwangerschften auch aufgehort zu rauchen,aber nicht von heute auf morgen,denn meine frauenärztin sagte immer zu mir!"bitte nicht sofort aufhören! reduzieren sollte ich und innerhalb einer woche ganz aufhören! das war für mich auch einfach,weil ich es für mein kind tat! aber jetzt würde ich es nicht schaffen! in meiner wohnung wird sowieso nicht geraucht! aber ich brauche meine zigarette! besonders wenn ich im stress bin! und wenn ich aufhören wollte dann würde ich so ne pille in erwägung ziehen,aber nur wenn ich müsste! denn ich will ja nicht aufhören! aber es gibt schon soviele mittelchen! die helfen alle nichts!
habe mal einen 20 std flug gehabt,wo man nicht rauchen darf,diese pflasterchen und kaugummis haben kein bisschen geholfen! ich wurde immer nervöser und gereizter!


Signatur Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: Sie sind uninteressant
sammy-jo
weiblich  39 Jahre
» Area Gott
6204 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 11:45 Uhr


also rauchen macht auch körperöich abhängig,da stimme ich uni zu! die hilfsstoffe im tabak erzeugen das!

Signatur Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: Sie sind uninteressant
» Area Gott
355 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 14:03 Uhr


Hm ich weiss nicht mich eckelt es teilweise an rauchen. Und ich bin Raucher ^^ ich hasse es wenn Klamotten danach riechen oder gar die Möbel. In der alten Wohnung wurde überall geraucht. Jetzt wo wir die neue haben wollte ich das nicht mehr und wir haben die Übereinkunft getroffen das in der Küche geraucht werden darf in maßen aber auch nur im Winter. Im Sommer gehts auf den Balkon. Allein schon wegen unserer zwei Kater ist es besser so. immer wenn wir geraucht haben sassen sie am gekippten fenster und hingen mit der nase draussen und unser kleiner hat immer genießt. Sie drüfen auch nicht in die Küche wenn geraucht wird.
Und ehrlich gesagt wenn die h ier ist werde ich mal schauen wie teuer das teil ist. Testen kann man es mal.
Wäre schön wenn a. der gestank nicht mehr wäre und b. ich wieder richtig sport machen könnte ^^ oder zimindest nich mehr so schnell aus der puste wäre zwei treppen und ich brauch n sauerstoffzelt :lol:

Unique
männlich  48 Jahre
» Area Gott
217 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 14:28 Uhr


morri, wie alt bist?
ich rauche ja auch schon lange und merke es auch aber ich schaffe doch deutlich mehr als zwei treppen *fg*

sammy-jo
weiblich  39 Jahre
» Area Gott
6204 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 14:38 Uhr


mit der puste hab ich auch keine probleme,aber wenn ich 2 schachteln am tag rauchen würde hätte ich bestimmt auch keine kondition!! :lol:

Signatur Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: Sie sind uninteressant
Unique
männlich  48 Jahre
» Area Gott
217 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 14:40 Uhr


von 2 schachteln bin ich weit entfernt. schlimm wird es immer wenn ich am pc sitze aber selbst dann sind es max 20 am tag
sammy-jo
weiblich  39 Jahre
» Area Gott
6204 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 14:45 Uhr


na das kann mir nicht passieren,rauche nur draussen,aber wenn ich weggehe oder bei ner freundin bin und tratsche dann rauche ich in weni´gen stunden soviel wie sonst an einem tag!

Signatur Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: Sie sind uninteressant
Unique
männlich  48 Jahre
» Area Gott
217 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 14:49 Uhr


suchtbolzen *fg*
sammy-jo
weiblich  39 Jahre
» Area Gott
6204 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 14:50 Uhr


sicher und wenn ich erstmal süsses esse kann ich nicht mehr aufhören

Signatur Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: Sie sind uninteressant
Unique
männlich  48 Jahre
» Area Gott
217 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 14:51 Uhr


ein glück habe ich diese laster nur sehr sehr begrenz!
sammy-jo
weiblich  39 Jahre
» Area Gott
6204 Beiträge
Verfasst: 26.01.07, 14:53 Uhr


ach warum denn laster?? ich will es doch so,dann ist es kein laster in meinen augen!!

Signatur Menschen, an denen nichts auszusetzen ist, haben nur einen Fehler: Sie sind uninteressant
Seiten: [ 1 ] [ 2 ] [ 3 ]

Wer ist gerade im Forum?

Neue Beiträge im Forum vorhanden Keine neuen Beiträge im Forum vorhanden
Neue Beiträge im Thread vorhanden Keine neuen Beiträge im Thread vorhanden
Für die grafische Anzeige neuer Beiträge müssen Cookies aktiviert sein

» Alle Beiträge als gelesen markieren...


Jetzt bei Voten & Fotos bewerten - Kostenlose Flirt Community - Bodyvoten.de anmelden


Copyright © by Flirtarea - Alle Rechte vorbehalten | AGB | Datenschutz | Impressum | Media
Partner: Flirt Community - Erotik Community - Eltern Community - Wünsche erfüllen - Erotik Shop - Geld verdienen - kostenloser Shop